July 25th, 2022

Verbesserung der Online-Zusammenarbeit bei Fernarbeit

Capture
Sitzungen
Verbesserung der Online-Zusammenarbeit bei Fernarbeit

Fernarbeit ist für viele Menschen ein fester Bestandteil ihres Alltags geworden. Manche haben sich schnell daran gewöhnt, für andere war es eine schwierige Umstellung. Glücklicherweise gibt es immer mehr Hybridbüros und flexible Arbeitsformen. Für alle, die ihre Zusammenarbeit bei der Arbeit aus der Ferne maximieren möchten, haben wir einige Tipps, die Ihnen das Leben leichter machen!

Photo by Chris Montgomery on Unsplash

Bewährte Praktiken bei der Arbeit von zu Hause aus

Für die Arbeit von zu Hause aus gibt es, wie für alles andere auch, eine Reihe von Best Practices. Die Regeln der WFH-Etikette variieren je nach der Art der Fernarbeit.

Die asynchrone Kommunikation birgt ihre eigenen Herausforderungen. Viele Unternehmen nutzen heute Dienste wie Slack für die Kommunikation, die keine sofortige Live-Antwort von allen erfordern. Wenn Sie auf diese Weise kommunizieren, sollten Sie sich kurz fassen und auf den Punkt kommen. Auf diese Weise geht nichts in der Übersetzung verloren, was bei textbasierter Kommunikation leicht passieren kann.

Das war etwas, das mit der Einführung von Zoom-Anrufen vermieden werden sollte. Jetzt sind wir von Angesicht zu Angesicht! Dies hat jedoch wiederum eine Reihe von Problemen mit sich gebracht. Ähnlich wie im Büro können Dinge zu einer Besprechung werden, die eigentlich kürzer hätten ausfallen können. Das hat sich zu der gleichen Art von Zeitfresser entwickelt, die wir auch im persönlichen Gespräch hatten. Wenn Sie eine Besprechung einberufen, sollten Sie sie richtig planen. Darauf werden wir in späteren Beiträgen noch eingehen, aber kurz gesagt: Stellen Sie vor der Sitzung eine Tagesordnung auf, fragen Sie, was jeder besprechen möchte, und machen Sie sich Notizen!

Dies ist jedoch nicht der asynchrone Traum, den sich viele von uns für die Arbeit von zu Hause aus wünschen. Sicherlich könnten uns einige Apps dabei helfen, dies besser zu machen? Lustig, dass Sie das erwähnen.

Apps für die Arbeit von zu Hause aus

Zwar ist jeder Arbeitsplatz anders, und es wird immer verschiedene Arten von Apps für die Fernarbeit geben, die auf unterschiedliche Bedürfnisse zugeschnitten sind, aber es gibt einige universelle Wahrheiten. Arbeiten Sie zum Beispiel an Dokumenten, Tabellenkalkulationen usw.? Verwenden Sie die Google-Suite ist perfekt für asynchrones Arbeiten. Sie können ein Dokument so einstellen, dass nur Personen aus Ihrem Unternehmen darauf zugreifen können. Sie können sogar die Zugriffsebenen auswählen, die sie haben sollen. So können Sie zum Beispiel festlegen, dass Personen Kommentare abgeben, aber nicht bearbeiten können. Die Google Suite ermöglicht sogar die Live-Bearbeitung in Echtzeit durch mehrere Personen, so dass Sie sie für Brainstorming oder die gemeinsame Arbeit an einem Dokument im Team nutzen können!

Für asynchrone Kommunikation, VideoCom Capture viele Videoanrufe überflüssig! Machen Sie schnell einen Screenshot von Ihrem Desktop und fügen Sie Anmerkungen hinzu. Dieses Bild wird dann in der Cloud gespeichert, und Sie erhalten sofort einen Link, den Sie mit Kollegen teilen können. Sie müssen etwas mit ein paar mehr Schritten erklären? Sie können genauso einfach ein Video mit Ihrer eigenen Stimme aufnehmen. Ein Kollege möchte zum Beispiel wissen, wie er auf die Berichtsseite Ihrer internen Website zugreifen kann? Nehmen Sie eine kurze Anleitung auf und schicken Sie sie rüber! Das erspart nicht nur einen weiteren Anruf, sondern ermöglicht auch den Zugriff auf die Informationen, wenn sie wieder benötigt werden. Viele Unternehmen haben es als hilfreich empfunden, asynchrone Berichte an ihre Managementteams zu senden, wodurch eine weitere Besprechung für ein ohnehin weit entferntes Team eingespart wird!

Es ist auch wichtig, dass alle Mitarbeiter auf der gleichen Zeitachse arbeiten, daher werden Systeme wie ClickUp oder Trello können Sie Projekte, Aufgaben und mehr festlegen. Welche Plattform Sie verwenden, hängt von Ihrem Arbeitsplatz ab. Für diese Blogbeiträge verwende ich zum Beispiel gerne ClickUp, da ich nicht nur alle Artikel verfolgen kann, sondern auch eine Online-Kalenderansicht für andere interne Mitarbeiter exportieren kann. So können die Mitarbeiter verfolgen, was wann im Unternehmen veröffentlicht wird

Photo by Alizée Baudez on Unsplash

Struktur ist der Schlüssel bei der Heimarbeit

Auch wenn die Arbeit von zu Hause aus den Anschein erweckt, dass man seine Arbeit jederzeit vom Bett aus erledigen kann, so geht das meiner Erfahrung nach ziemlich schnell in die Hose. Ich würde dringend empfehlen, sich an die Arbeitszeiten zu halten, wenn Sie können. Wie diese Zeiten aussehen, hängt ganz davon ab, was für Sie in Frage kommt, wenn Ihr Unternehmen flexible Arbeitszeiten hat. Die Trennung von Arbeit und Freizeit hilft jedoch Ihrem Unternehmen und Ihnen selbst. Sie wollen nicht "immer erreichbar" sein Das führt nur zu einem Burnout!

Ein eigener Arbeitsplatz, auch wenn es der Küchentisch ist, den Sie verlassen können, kann dabei helfen. Sie können Ihren Computer einschalten und sich auf die Arbeit konzentrieren. Am Ende des Tages können Sie ihn dann ausschalten und sich entspannen.

Wir bei VideoCom sind immer auf der Suche nach Möglichkeiten, die Arbeit besser und effizienter zu gestalten. Ob es um asynchrones Arbeiten oder live-Präsentationen von überall aus zu halten wir sind da, um zu helfen!

Peppe dein Video mit uns auf.

Erstelle und teile ganz einfach Bildschirmfotos oder hochwertige Videopräsentationen.

Level up background